Rostfreie Zangen
Schneiden in mehreren Variationen. Auch mit Hartmetalleinsätzen für optimale Lebensdauer und hohe Schneidleistung.
Gesenkgeschmiedet, mit durchgestecktem Präzisionsgelenk für hohe Belastbarkeit, leichten Gang und genaue Führung.
Fein polierte Oberfläche, abriebfest und leicht zu reinigen.
Optional mit verschraubbarer, rostfreier Doppelblattfeder, einfach für anspruchsvolle Reinigungszwecke zu entfernen.
Auf Wunsch mit PVC-beschichteten Griffen oder ergonomischen 2-KGriffen lieferbar, beides ESD-geeignet.
Ausführung FP00RF
Ausführungsbeispiele
Schmitz-INOX-Zangen sind mit verschiedenen Optionen lieferbar. Basis ist die feinpolierte Zange ohne Griffe und ohne Federn. Zusatzoptionen sind die Ausrüstung mit verschraubbarer Doppelblattfeder eine PVC-Tauchbeschichtung mit oder ohne Doppelblattfeder, oder der ergonomische 2-K-Griff, mit Einsteck- Doppelblattfeder oder ohne Feder. Bei schneidenden Zangen haben Sie die Wahl zwischen der Standardausführung für weiche Drähte oder der Hartmetallversion für ganz besondere Ansprüche wie harte Drähte.

Hier einige Beispiele:
 
     
 

Mit der neuen INOX-Serie definiert schmitz das Thema rostfreie Zangen völlig neu. Als der Spezialist für durchgesteckte Zangen für Elektronik und Micromechanik haben wir die Verarbeitung von rostfreiem INOX-Stahl aus Schmiedegesenken in aufwändiger Entwicklungsarbeit perfektioniert und einen bisher nicht bekannten Qualitätsstandard erreicht.

In erster Linie ist es die gelungene Kombination von rostfreiem Edelstahl und Hartmetall, in Verbindung mit den überaus kleinen Abmessungen und Schneidenformen bei gleichzeitig hoher Schneidleistung, die neue Anwendungsbereiche für den Einsatz rostfreier Zangen erschließt. Auch harte Materialien stellen kein Problem mehr dar bei einer gleichzeitig hohen Lebensdauer.

Somit können Anwender in Industrien wie Luft- und Raumfahrt, Chemie, Elektronik, Medizintechnik, Zahntechnik, Lebensmittelproduktion, Schiffsbau/Marine, Öl- und Gasförderung, Pipelinebau u.a. ähnlich hohe Anforderungen an Schneidleistung, Präzision und Lebensdauer von Elektronikzangen stellen, wenn diese in Bereichen eingesetzt werden, die rostfreies Material und dessen Vorteile voraussetzen.

Die verschiedenen Ausstattungsoptionen, wie aufgeführt, erlauben den Einsatz der schmitz-Inox-Zangen in unterschiedlichsten, auch kritischen Anwendungsbereichen. In der Basisversion, mit oder ohne verschraubte Feder, sind sie leicht sauber zu halten und sehen immer hervorragend aus. Perfekt rostgeschützt und korrosionsbeständig, verhindern sie die Entstehung von Fremdrost. Die ebenfalls lieferbaren Ausführungen mit ESD-sicheren und komfortablen 2-K-Griffen oder PVC-Tauchgriffen sind Alternativen für den Dauergebrauch mit den Vorteilen des rostfreien Materials.

Neben den schneidenden Modellen bieten wir haltende und greifende Zangen mit geraden oder gebogenen Backen in unterschiedlichen Variationen. Alle zeichnet ein extrem hoher Qualitätsstandard aus, der nur durch unsere langjährige Erfahrung in der Herstellung hochwertiger professioneller Zangen gewährleistet werden kann. In diesem Zusammenhang empfehlen wir auch unser umfangreiches Sortiment an „normalen“ Elektronikzangen aus Chrom-Vanadium und Werkzeug-Stählen.

Fragen Sie nach unserem Hauptkatalog und unserem Angebot.